Winter in Kappl

zanger-skiegebiet-03

Kappl liegt inmitten der beeindruckenden Tiroler Bergwelt und überzeugt mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Egal, ob romantischer Urlaub zu zweit oder actionreicher Familienurlaub – Kappl hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Highlights abseits der Pisten sind Skitouren, Rodelpartien, Schneeschuhwanderungen und die Winterwanderwege.

 

Bergbahnen Kappl

Das weitläufige Skigebiet in Kappl verspricht mit seinen variantenreichen Abfahrten einen traumhaften Winterurlaub für die ganze Familie. Auf zu wunderschönen Pisten und urigen Hütten in Tirol.
Auf insgesamt 42 Pistenkilometern bietet Kappl zehn Aufstiegshilfen bis auf 2.690 Meter Höhe – eine herrliche Aussicht auf die Tiroler Gebirgswelt ist damit beim Skifahren garantiert. Das weitläufige, familienfreundliche Skigebiet stellt für jeden Wintersportler ein wahres El Dorado des Skisports dar.
Bei viel Sonnenschein, guter Schneelage und frischer Tiroler Bergluft findet jeder Skifahrer die Herausforderung und Erholung, die er sucht. Ob Skilaufen, Carven, Skitouren, Skiwandern oder Snowboarden – in Kappl im Paznaun werden alle Wünsche erfüllt.

Sunny Mountain – Der Erlebnispark im Winter

Der Erlebnispark mitten im Skigebiet Kappl erwartet die kleinen Gäste mit einem attraktiven Übungsgelände, das sich bis oberhalb des Sunny-Mountain-Sees erstreckt.
Mit dem überdachten Wunderteppich gelangen die Kids in den oberen Bereich, wo sie sich so richtig austoben können. Rasant bergab geht es dann auf der Flaxi-Abfahrt, die die Kinder wieder an den Ausgangspunkt bringt.
Das Skiübungsgelände mit vielen lustigen Figuren, Tunnels, Torbögen und vielem anderen mehr macht diesen Erlebnispark zu einem Ort, an dem sich Kinder wirklich wohl fühlen. Wunderteppiche und Übungslifte befördern die kleinen Skifahrer an den Ausgangspunkt des sanften Hanges, wo sie ihre ersten Schwünge auf Skiern machen können.